COVID page

GUTE REISE mit unseren COVID-19 Maßnahmen

Diesen Winter ist es noch wichtiger denn je, sich und seinen Liebsten eine Auszeit zu gönnen. Erleben Sie das Kristiania deshalb in seiner privatesten Form: mit einer reduzierten Anzahl an Zimmern und einer limitierten Gäste-Anzahl - für mehr Raum, mehr Service, mehr Wohlfühlfaktor und nicht zuletzt: mehr Sicherheit. Fernab von Stadt-Hektik und Menschen-Gedränge, inmitten der Natur, umringt von den Österreichischen Alpen und kristallklarer Bergluft - ihre ganz persönliche Winterfrische. Und obwohl Lech wie vom Rest der Welt abgeschnitten scheint, gehen auch an uns die Weltgeschehnisse nicht vorüber. Damit sich unsere Gäste keine Gedanken machen müssen, haben wir das vorab getan.

Die NEUEN BASICS, oder „Maske ist das neue Schwarz“

  • Tragen Sie Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlichen Bereichen des Hotels.
  • Halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen. 
  • Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände mehrmals täglich. 
  • Husten oder niesen Sie in ein Taschentuch oder die Ellenbeuge.
  • Vermeiden Sie, Ihr Gesicht anzugreifen. 
  • Vermeiden Sie Händeschütteln. 
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte Zuhause oder im Hotelzimmer. 
Wir bitten alle Gäste, ein negatives PCR-Test Zertifikat mitzubringen. Dieses sollte nicht älter als 72 Stunden sein. Zusätzlich machen wir bei Ihrer Anreise im Hotel einen Schnell-Test.

NEU. Sorgenfreie Covid-19 Stornobedingungen.

Wenn ein anreisender Gast nachweislich an COVID-19 erkrankt ist, kann er in jedem Fall kostenlos stornieren. Zudem bieten wir in den weiter unten angeführten Fällen bis 48 Stunden vor Anreise eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung an. Das heißt, Sie können entweder Ihre getätigte Anzahlung in einen Wertgutschein umwandeln, den Sie jederzeit zu einem anderen Termin einlösen können, oder wir zahlen den gesamten angezahlten Betrag an Sie zurück.

- Sollten die österreichischen Grenzen für Einreisen geschlossen werden.

- Wenn der Bezirk Bludenz bei der Corona-Ampel auf Rot gestellt wird.

- Falls die heimischen Behörden das Hotel schließen.

- Sollte der Betrieb im Skigebiet Lech-Zürs COVID19-bedingt eingestellt wird.


NEU. Kostenlose Reiseversicherung. 

Das Land Vorarlberg hat für sämtliche Gäste-Buchungen in der Wintersaison 2020/21 bereits eine Covid-19-Stornoversicherung abgeschlossen. Diese Covid-19-Stornoversicherung gilt automatisch für alle bestehenden und zukünftigen Buchungen in der Wintersaison 2020/21. Es ist keine Handlung seitens des Gastes oder Betriebes notwendig, damit der Versicherungsschutz Gültigkeit hat.

- Die Versicherung leistet vollen Ersatz bei Stornierungen vor dem Reiseantritt. Sie gilt im Fall einer Covid-19-Erkrankung oder einer behördlich angeordneten Quarantäne bei den Gästen oder ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt. Voraussetzung ist lediglich eine Stornorechnung der Unterkunft, ein positiver Covid-19-Test oder ein Quarantänebescheid. Ersetzt werden die Stornokosten des Beherbergungsbetriebs für Nächtigung und Verpflegung oder für die gebuchte Pauschale für den Zeitraum von 1.11.2020 bis 31.5.2021. Pro Person werden bis zu 3000 Euro rückerstattet, für eine vierköpfige Familie also zum Beispiel bis zu 12.000 Euro

- Bei Stornierungen wegen steigender Covid-19-Infektionszahlen oder Reisewarnungen sowie bei einer Erkrankung direkt am Urlaubsort gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Beherbergungsbetriebs. Generell, empfehlen wir all unseren Gästen, vor jeder Reise selbständig eine Europäische Reiseversicherung abzuschließen.

-         -  In der Unterkunft | Mobiler Covid Test Service Unsere Gäste haben die Möglichkeit, sich bei uns im Haus einem Antigen sowie einem PCR-Test zu unterziehen, letzterer kostet pro Person und Testung EUR 85. Die Test-Kosten im Hotel, aber auch die Kosten von Tests daheim vor Urlaubsantritt werden gegen Rechnungsvorlage rückerstattet (jeweils 1 Test pro anreisenden Gast, bis maximal EUR 85 pro Test), in Form von einer Gutschrift für einen künftigen Aufenthalt im Kristiania.

-          PCR Test: JA (Gurgeltest) | 85 EUR - Ergebnisse in der Regel bis 24 Uhr am nächsten Tag

-          Antigenschnelltest: JA | 34,80 EUR (keine Barzahlung möglich) - Ergebnisse in der Regel in 20 Minuten

-          Antikörpertest: NEIN

 

-          Dr. Elmar Beiser

Anger 137 | 6764 Lech am Arlberg | +43 5583 2032

Mo – So | Nur mit telefonischer Voranmeldung

− PCR Test: NEIN bzw. auf Anfrage

− Antigenschnelltest: JA | 65 EUR | Ergebnisse in der Regel in 15 Minuten

− Antikörpertest: JA (Blutabnahme) | 65 EUR | Ergebnisse in der Regel in 30 Minuten

 

-          Dr. Reinhard Muxel

Anger 137 | 6764 Lech am Arlberg | +43 5583 3300

Mo – So | Nur mit telefonischer Voranmeldung

− PCR Test: JA | 180 EUR | Ergebnisse in der Regel in 24 Stunden

− Antigenschnelltest: JA | 65 EUR | Ergebnisse in der Regel in 15 Minuten

− Antikörpertest: JA (Blutabnahme) | 65 EUR | Ergebnisse in der Regel in 30 Minuten

 

Folgende zusätzliche Testmöglichkeiten für Gäste gibt es ab dem 7. Dezember 2020 in Lech Zürs:

 

-          Teststation sport.park.lech | Mobiler Covid Test Service

sport.park.lech | Strass 456 | 6764 Lech am Arlberg | +43 1 31 211 019

Mo, Do, Fr jeweils von 10-17 Uhr | Testung ist ohne Terminvereinbarung möglich, jedoch um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir eine Voranmeldung unter +43 1 31 211 019 oder info@mobiler-covid-test.at.

Bitte um ONLINE Registrierung vorab unter https://mcts.vcrd.at/private-register.php Damit wird ein QR Code für den Gast erstellt | QR Code + Lichtbildausweis bitte zur Testung mitbringen!

 

o   PCR Test: JA (Gurgeltest) | 85 EUR - Ergebnisse in der Regel bis 24 Uhr am nächsten Tag

o   Antigenschnelltest: JA | 34,80 EUR - Ergebnisse in der Regel in 20 Minuten

o   Antikörpertest: NEIN

- Unser Team erhält eine umfangreiche Hygieneschulung sowie regelmäßige Updates.

- Wir sehen es als selbstverständlich an, dass Team-Mitglieder ausschließlich in bestem Gesundheitszustand den Dienst antreten.

- Das gesamte Team lässt sich alle 7 Tage freiwillig testen und hält sich auch in der Freizeit an alle Auflagen.

- Vor Arbeitsantritt wird bei Jedem die Temperatur gemessen

- Alle Mitglieder unseres Teams tragen Mund-Nasen-Schutz.

Herr Dominik Prenosil ist unser COVID-19-Sicherheits-Experte und steht sowohl unserem Team als auch unseren Gästen jederzeit zur Seite.

    Sauberkeit und Hygiene unterliegen im Kristiania seit jeher den höchsten Standards. Unser Reinigungs-Trupp ist diesen Winter zudem speziell auf COVID-19 geschult. Die Gästezimmer und öffentlichen Bereiche werden wie bislang täglich gründlich gereinigt und gelüftet. Alle Oberflächen werden mehrmals täglich desinfiziert. Auch die nicht einsehbaren Räume wie dem Back-Office oder der Küche unterliegen strengen Hygiene-Auflagen und werden mehrmals täglich von unserem COVID-19-Experten überprüft.

    Für die persönliche Hygiene werden in allen öffentlichen Räumen des Hotels Taschentücher-Boxen sowie Desinfektionsmittel-Spender aufgestellt. Beim Check-In erhalten unsere Gäste außerdem ein persönliches Welcome-Kit mit hochwertigem Mund-Nasen-Schutz und veganem Bio-Hand-Desinfektionsmittel.

    Erstmals sind im Kristiania Restaurant ausschließlich Hausgäste gestattet. Damit versichern wir unseren Gästen, dass zu jedem Zeitpunkt ausreichend Freiraum und der notwendige Sicherheitsabstand zu anderen Gästen gewährt ist. Neben dem Restaurant haben Gäste unserer 2-Zimmer-Suiten auch die Möglichkeit, sich von uns ein privates Esszimmer einrichten zu lassen.

    -                     Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter zwischen platzierten Gästen

    -                     Maximal 10 Personen pro Tisch

    -                     Service-Team trägt Mund-Nasen-Schutz

    -                     In-Room Dining und Private Dining Speisekarte

      Unser Private Seventies Spa ist ausschließlich mit Reservierung zugänglich. Der Spa-Bereich ist exklusiv unseren Hausgästen vorbehalten. Die Sauna und der Hot Tub sind geöffnet, alle Behandlungen und Massagen finden ohne Einschränkungen statt. Auf Wunsch können Sie Ihre Massage auch auf Ihrem Zimmer genießen. Oder wie wäre es mit einem eigens für Sie eingelassenen Bad und einem guten Glas Wein?

        Während der diesjährigen Wintersaison gelten folgende Vorschriften

        -          In allen Ansteh- und Innenbereichen (wie Kassa, Liftgebäude usw.) ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Mindestabstand von 1 Meter zwischen haushaltsfremden Personen gilt überall. 

        -          Die Mitarbeiter von Bahnen, Gondeln, Liften und Skischulen, die Kundenkontakt haben, werden COVID19-Tests unterzogen und müssen während ihrem Dienst Mund-Nasen-Schutz tragen.

        -          Laut derzeitigem Stand wird Après-Ski, wie wir es gewohnt sind, nicht möglich sein. Zwischen Besuchergruppen muss ein Sicherheitsabstand von 1 Meter gewährt sein. Speisen und Getränke müssen im Sitzen konsumiert werden, Stehplätze gibt es keine.

        -          Skischulen reduzieren die Teilnehmeranzahl auf maximal 10 Personen pro Kurs und Gruppe.

        Als unser Gast genießen Sie auch am Weg zur Skipiste den größtmöglichen Komfort: Um Anstehen zu vermeiden, stellen wir stellen Ihre Skipässe direkt im Hotel aus und ihre von uns gebuchten Skilehrer holen Sie vom Hotel ab. Kindern empfehlen wir Privatlehrerstunden oder Gruppen-Unterricht mit maximal 4 Teilnehmern.

        Diesen Winter haben unsere Gäste noch mehr Möglichkeiten abseits der Pisten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schnee-Picknick, einer privaten Kunst-Tour, einer Kräuterwanderung durch den Wald oder einem alpinen Fuß-Ritual?
        Das österreichische Gesundheitssystem ist im internationalen Vergleich eines der besten der Welt. Das COVID19-Management der Regierung ist weltweit ein Vorreiter und wird nach wie vor ständig an die aktuelle Situation angepasst. Selbstverständlich stehen wir diesbezüglich unseren Gästen mit den aktuellsten Updates zur Seite. Besuchern von Lech stehen zu jeder Zeit die zwei Allgemein-Ärzte sowie die Apotheke des Ortes Lech zur Verfügung. Beide Ärzte können täglich Antigen-Tests machen, auch Testungen im Hotel sind möglich.

        DR. BEISER ELMAR
        Allgemeinarzt & Apotheke
        Tel.: +43 5583 2032
        Mobil: +43 699 17713000

        DR. MUXEL REINHARD
        Allgemeinarzt & Apotheke
        Tel.: +43 5583 3300
        Mobil: +43 664 1009344

        Bitte beachten Sie, dass sich die angeführten Informationen jederzeit ändern können. Wir sind selbstverständlich stets bemüht, unseren Gästen den neuesten Informations-Stand zu kommunizieren. Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den Reisebestimmungen für Österreich sowie für die Ski-Region Arlberg und das Dashboard Vorarlberg

        Alternativ wenden Sie sich bitte an die Tourismus-Infoline des Bundesministeriums für Tourismus unter 01/71100-605597.

        Das Kristiania Präventions-Konzept und Protokoll sind jederzeit im Hotel einsehbar. Das Kristiania Team steht Ihnen außerdem jederzeit für Fragen zur Verfügung. Unser eigens geschulter Experte für alles rund um COVID-19, Hygiene und Sicherheit ist Herr Dominik Prenosil (Tel: +43 650 6327300 Email: dominik.prenosil@kristiania.at).